Error: Your upload path is not valid or does not exist: /var/www/vhosts/httpdocs/wordpress/wp-content/uploads Meine ETC-Geschichte: Eine Karriere in meiner Heimatstadt | ETC
Ich arbeite als Ingenieurin für Steuerungs- und Messtechnik am englischen ETC-Standort in Capenhurst. Ich bin überwiegend für den Steuerungsbereich zuständig, kümmere mich aber auch um einige elektrische Aspekte. In normalen Zeiten bin ich öfter auf Dienstreise, um die Projekte zu besuchen, an denen ich arbeite. Dieser Teil meines Jobs macht mir große Freude.

Ich habe im Oktober 2017 bei ETC angefangen, kurz nachdem ich meinen Master of Engineering an der University of Sheffield gemacht habe. Zu ETC bin ich über das Graduiertenprogramm des Unternehmens gekommen, das für Absolventinnen und Absolventen offen steht. Ich kann das wirklich empfehlen! Es hat meine Erwartungen definitiv übertroffen. Im ersten Jahr konnte ich in vielen unterschiedlichen Geschäftsbereichen arbeiten, und im zweiten Jahr sehr viel reisen und an den anderen ETC-Standorten tätig sein. Mein Studium an der Universität war interdisziplinär ausgerichtet, daher war ich auf die Vielfalt der mir übertragenen Aufgaben vorbereitet, die mir dann tatsächlich auch große Freude bereitet hat.

Was die Arbeit bei ETC für mich so attraktiv macht, ist zum Teil die Möglichkeit, in meiner Heimatstadt Liverpool zu leben. Ich liebe diese Stadt! Sie hat ein besonderes Flair, viele tolle Restaurants und Freizeitangebote. Ich unterstütze gern kleine, lokale und unabhängige Läden und Restaurants. Ich lebe jetzt in einem tollen Wohngebiet. Diese Stadt zieht einen einfach magisch an.

Als ich auf das Absolventenprogramm stieß, hatte ich zuvor noch nie von ETC gehört; ich war aber sofort interessiert. Das Programm hatte alles, was für mich wichtig ist, einschließlich der Möglichkeit, wieder in meine Heimat zurückzukehren und von dort aus reisen zu können. Ich interessiere mich für alles was neu ist. Es gibt hier bei ETC unglaubliche Möglichkeiten, an neuen Dingen zu arbeiten. Die etablierte Technologie ist natürlich bestens bewährt und läuft perfekt. Aber alle im Unternehmen arbeiten ständig an Verbesserungen, versuchen neu auf alte Lösungen zu blicken und entwickeln Ideen für frische Herangehensweisen. Die Leute hier sind neugierig, deshalb gibt es zwar eine bewährte Technologie, doch fast alles, an dem wir arbeiten, hat auch neue Aspekte.

Und die Arbeit ist wichtig. Meiner Ansicht nach wird die Kernenergie ein entscheidender Faktor bei der zukünftigen Erzeugung CO2-neutraler Energie sein, daher ist es sehr erfüllend, an einer Optimierung dieser Technologie zu arbeiten.

Ich freue mich darauf, weiter Erfahrung zu sammeln und die verschiedenen Rollen hier bei ETC noch besser zu verstehen. Es gibt eine starke Kultur der Betreuung und Zusammenarbeit. Ich arbeite in einem kleinen Team und meine Kollegen verfügen über enorme Erfahrung, die sie auch gern an uns jüngere Teammitglieder weitergeben. Daher wird es mir hier leicht gemacht, schnell zu lernen. Ich habe einen eigenen Mentor, der mit mir über meine Erfahrungen spricht und mir zeigt, was noch besser werden könnte. Alle meine Kolleginnen und Kollegen sind hilfsbereit, daher haben wir eine tolle Arbeitsumgebung, in der ich schnell lernen kann und unterstützt werde.

Was ich außerdem an meiner Arbeit mag, ist die Möglichkeit, mit Fachleuten in anderen Ländern zusammenzuarbeiten. Gelegenheit dazu gibt es an den anderen ETC-Standorten und auch bei unseren Kunden. Einige meiner Kollegen verfügen über über eine geradezu verblüffend tiefgreifende Erfahrung und wissen genau, mit wem ich reden muss und wie man was anpacken muss. Dies hat mir geholfen, engere Beziehungen zu Kunden aufzubauen und mein Wissen über die vielseitigen Aktivitäten von ETC zu erweitern.

STELLENANGEBOTE AN UNSEREN VIER STANDORTEN

STARTEN SIE JETZT BEI ETC!

KARRIERE ANZEIGEN