DIE GESCHICHTE VON ETC

ETC wurde 2003 gegründet und 2006 zu einem Joint-Venture zwischen Urenco und Orano. Die von uns entwickelte Technologie gibt es aber schon deutlich länger. In der Zeitleiste können Sie sich die wichtigsten Ereignisse unserer Geschichte ansehen.

1964

STAATSUNTERNEHMEN GKT AM STANDORT JÜLICH GEGRÜNDET

1967

BETRIEB DER ERSTEN KASKADE MIT 14 ZENTRIFUGEN

1969

DAS NIEDERLÄNDISCHE UNTERNEHMEN UCN NIMMT DIE ARBEIT IN ALMELO AUF. IN JÜLICH WIRD DAS UNTERNEHMEN URANIT GEGRÜNDET

1970

DER VERTRAG VON ALMELO EBNET DEN WEG FÜR DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT IM BEREICH DER ZENTRIFUGENTECHNOLOGIE ZWISCHEN DEUTSCHLAND, GROSSBRITANNIEN UND DEN NIEDERLANDEN

1977

CARBONFASERN WERDEN ERSTMALS ALS MATERIAL ERFORSCHT. DIES ENTWICKELT SICH ZU EINER DER ERSTEN GROSSEN INDUSTRIEANWENDUNGEN VON CARBONFASER-PRODUKTEN WELTWEIT

1985

PRODUKTIONSBEGINN DER ANLAGE IN GRONAU

1992

DER VERTRAG VON WASHINGTON ERMÖGLICHT URENCO DEN BAU EINER ANREICHERUNGSANLAGE IN DEN USA

1993

DIE UNTERNEHMEN AUS GROSSBRITANNIEN, DEN NIEDERLANDEN UND DEUTSCHLAND FUSIONIEREN ZUR URENCO GRUPPE

2003

ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN URENCO UND AREVA IM BEREICH DER ZENTRIFUGENTECHNOLOGIE. ETC WIRD ALS TOCHTERGESELLSCHAFT VON URENCO GEGRÜNDET

2006

ETC WIRD ZUM JOINT-VENTURE ZWISCHEN URENCO UND ORANO (DAMALS AREVA). MIT DEM VERTRAG VON CARDIFF TRITT FRANKREICH DER BISHERIGEN GRUPPE DER UNTERZEICHNERSTAATEN DES VERTRAGS VON ALMELO BEI

2007

MIT DER ARBEIT AN ZWEI NEUEN ANREICHERUNGSANLAGEN IN TRICASTIN, FRANKREICH, UND EUNICE IM US-BUNDESSTAAT NEW MEXICO WERDEN DIE PRODUKTIONSZIELE VON ETC DEUTLICH ERHÖHT, UM DIE GROSSE NACHFRAGE ZU DECKEN

2012

BEGINN EINER GESCHÄFTLICHEN TRANSFORMATION ALS REAKTION AUF DEN RÜCKGANG DER WELTWEITEN NACHFRAGE NACH ZUKÜNFTIGEN ANREICHERUNGSKAPAZITÄTEN

2013

ETC GRÜNDET TOCHTERGESELLSCHAFTEN ZUR ENTWICKLUNG GESCHÄFTLICHER POTENZIALE AUSSERHALB DES KERNBEREICHS DER NUKLEAREN FACHKOMPETENZ

2017

ETC NIMMT DIE LETZTE KASKADE FÜR DAS PROJEKT GEORGE BESSE II (GBII) AN DER ORANO-ANREICHERUNGSANLAGE IM FRANZÖSISCHEN TRICASTIN IN BETRIEB

2018

DAS ETC-ANREICHERUNGSPROJEKT IN EUNICE, USA, WIRD FERTIGGESTELLT

HEUTE

Das weltweite Interesse an der Kernenergie wächst. ETC arbeitet weiter an der Optimierung und Fortentwicklung der weltweit führenden Anreicherungstechnologie. Mit den Beiträgen unserer Tochtergesellschaften Pronexos, Stornetic und NPROXX und der Anwendung fortschrittlicher Technologien und innovativer Fertigungslösungen arbeiten wir an der Bereitstellung CO2-armer Energie für die Zukunft.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider