Error: Your upload path is not valid or does not exist: /var/www/vhosts/httpdocs/wordpress/wp-content/uploads Innovation | ETC

Wir sind Entwickler und Eigentümer der weltweit führenden Technologie zur Anreicherung von Uran – der Gaszentrifugentechnologie. Die Anreicherung mit Gaszentrifugen hat sich als effizientestes und wirksamstes Verfahren zur Urananreicherung bewährt.

Unser Bekenntnis zu Forschung und Entwicklung

ETC wendet pro Jahr 20 % seines Jahresumsatzes für Forschung und Entwicklung (F&E) auf, womit sich ETC unter den Fertigungs- und Technologieunternehmen weltweit in der Spitzengruppe befindet.

DER KERNBRENNSTOFFKREISLAUF

DER PROZESS

Die Technologie von ETC ist ein zentrales Element des nuklearen Brennstoffkreislaufs – des Prozesses also, bei dem natürliches Uran in Brennstoff umgewandelt wird, der dann in einem Kernreaktor zur Energieproduktion genutzt werden kann.

WEITERLESEN
DIE ETC-ZENTRIFUGEN TECHNOLOGIE

WELTFÜHRENDE TECHNOLOGIE

ETC hat die weltweit führende Technologie zur Anreicherung von Uran entwickelt – die Gaszentrifugen technologie. Bei diesem Verfahren werden Zentrifugalkräfte genutzt, um die Konzentration eines Uranisotops anzureichern. Unsere Technologie ist die mit Abstand effizienteste Anreicherungsmethode.

WEITERLESEN

NACHRICHTEN UND EINBLICKE

Artikel lesen
01 März 2021

ETC startet neue Website

ETC hat heute seine neue Website freigeschaltet. Sie wird insbesondere Bewerberinnen und Bewerbern, die ihre Karriere bei einem führenden Technologieunternehmen voranbringen wollen, einen besseren Einblick in die Aktivitäten des Unternehmens geben.

WEITERLESEN
Artikel lesen
19 November 2020

ETC heißt Cummins als neuen Miteigentümer von NPROXX willkommen

ETC und Cummins, ein in der Automobilindustrie führendes Unternehmen, beschließen Joint-Venture-Vertrag zu NPROXX.

WEITERLESEN
Artikel lesen
11 November 2020

NPROXX erhält den 2020 AC2-Innovationspreis

Das ETC-Tochterunternehmen NPROXX hat einen renommierten Innovationspreis für die Entwicklung von Carbonfaser-Druckbehältern zur Wasserstoffspeicherung erhalten.

WEITERLESEN